Straßenreinigung Werlter Str. Sögel

Datum: 24 April, 2019 
Alarmzeit: 07:30 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Sögel 
Einsatzleiter: Frank Tholen 
Mannschaftsstärke: 10 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 16/12, LF 20/16, TLF 4000 


Einsatzbericht:

Am Mittwochmorgen wurden die Feuerwehren Sögel, Werlte und Lahn gegen 7.30 Uhr zur Beseitigung einer kilometerlangen Güllespur alarmiert. Die Verunreinigung erstreckte sich im Sögeler Industriegebiet beginnend über die L 53, K 137 und durch die Stadt Werlte hindurch bis zu einer Biogasanlage in Werlte. Die Feuerwehren sicherten zunächst die Gefahrenschwerpunkte und reinigten hier die Straße mit Wasser. Die Straßen mussten während der Reinigungsarbeiten teilweise voll oder einseitig gesperrt werden. Ein Spezialunternehmen aus Sögel war ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz, um die Güllereste zu beseitigen. Die rund 45 Feuerwehrleute konnten gegen 9 Uhr wieder einrücken. Die Ursachen- und Verursacherermittlung hat die Polizei Sögel übernommen.

Ludger Rötepohl