DRK bildete angehende Feuerwehrleute aus

Wenn junge Frauen und Männer in die freiwillige Feuerwehr eintreten, besuchen sie den so genannten Grundlehrgang zur Truppmannausbildung, um für die Einsätze fit zu sein. Neben der feuerwehrspezifischen Ausbildung gehört auch ein kompletter Erste-Hilfe-Lehrgang als Modul zum Programm.

Bislang mussten viele junge Feuerwehrleute den Lehrgang weitgehend  in Eigeninitiative bei den Hilfsorganisationen besuchen. Der Vorschlag der Feuerwehrausbilder, die Erste-Hilfe-Ausbildung in den Lehrgang zu integrieren, fand großen Anklang. Zusammen mit dem DRK-Kreisverband Emsland fand dann der erste Lehrgang im Ausbildungszentrum der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Sögel statt. Mitglieder der Wehren Haren, Börger und Sögel nahmen teil.

DRK-Ausbilder und Rettungsdienstmitarbeiter Bernd Pelle sowie die Rettungsdienstauszubildende Michaela Lusky stellten folgende Schwerpunkte in den Mittelpunkt der acht Stunden umfassenden Unterweisung: Kontrolle der Vitalfunktionen, stabile Seitenlage. Herz-Lungen Wiederbelebung mit einem AED-Gerät (automatisierte externe Defibrillation), stark blutend Wunden und weitere wichtige Segmente.

Spannend wurde es am letzten Unterrichttag: Michaela Lusky schminkte die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Sögel realitätsnah. Die Jugendwehr hatte sich bereit erklärt, die neuartige Initiative“ schauspielerisch“  zu unterstützen.  Die Beurteilung der realistischen Unfallszenarien stellten hohe Anforderungen an Feuerwehranwärter. Es zeigte sich jedoch, dass die Vorbereitung optimal gelaufen war, denn auch stark blutenden Wunden oder schlimme Schocksituation wurden gekonnt behandelt. Und für die Jugendfeuerwehr war der Auftritt ebenfalls ein spannendes Erlebnis, wie das Engagement der zehn- bis 16-jährigen zeigte. In wenigen Jahren werden sie selber Lehrgangsteilnehmer sein.

Stark blutende Wunden und böse Verletzungen stellten hohe Anforderungen  die Teilnehmer des Feuerwehrlehrganges. Jugendfeuerwehrleute aus Sögel traten als realistisch geschminkte Patienten auf.

Nach Abschluss des ersten kombinierten Feuerwehr und Erste Hilfelehrganges stellten sich die Teilnehmer und Ausbilder zusammen mit der Jugendfeuerwehr Sögel der Kamera. Fotos: br

Frank Tholen

Ortsbrandmeister der Feuerwehr Sögel. Hier Kontakt aufnehmen!